Angewandte Mikrobiologie by Garabed Antranikian

By Garabed Antranikian

Informativ und spannend stellen die Autoren detailliert eine interdisziplin?re und innovationstr?chtige Querschnittswissenschaft vor, unterst?tzt mit vielen Beispielen. Ziel ist, neue umweltschonende Prozesse und Produkte im Bereich lifestyles technology zu erschlie?en. Integriert sind die Disziplinen Mikrobiologie, Chemie, Molekular-biologie, Bioinformatik und Verfahrenstechnik.

Show description

Read Online or Download Angewandte Mikrobiologie PDF

Similar biophysics books

UXL Encyclopedia of World Biography (10 Volume Set)

A set of 750 biographies and pics of outstanding ancient and present figures in American and global historical past, literature, technology and math, arts and leisure, and the social sciences.

Fundamentals of Conservation Biology, 3rd Edition

Within the re-creation of this hugely winning e-book, Malcolm Hunter and new co-author James Gibbs provide a radical creation to the attention-grabbing and critical box of conservation biology, concentrating on what will be performed to keep up biodiversity via administration of ecosystems and populations. beginning with a succinct examine conservation and biodiversity, this booklet progresses to cope with a few of the subject’s most intricate issues, akin to mass extinctions, surroundings degradation, and over exploitation.

Additional resources for Angewandte Mikrobiologie

Example text

Daher kann die H+-ATP-Synthase auch + als ATPase reversibel arbeiten (ADP + Pi + 3 Hauûen + = ATP+3 Hinnen), wobei durch ATP-Hydrolyse (Umkehrreaktion) mindestens 3 H+-Ionen elek- 33 34 P. Schænheit Abb. 5. Allgemeines Schema der Elektronentransportphosphorylierung. DlH+, elektrochemisches Protonenpotential. n, Anzahl der oxidier- ten Reduktionsåquivalente; m, Anzahl der elektrogen transportierten H+-Ionen trogen aus der Zelle transportiert werden und damit ein DlH+ aufgebaut werden kann (Abb. 5).

Weitere energiereiche Verbindungen sind Thioester R1COSR2, die durch Reaktion von Carbonsåuren (R1COOH) mit einem Thioalkohol (R2-SH) entstehen, z. B. der SH-Gruppe eines Cysteins des Enzyms oder von Coenzym A (HSCoA). Thioester entstehen bei der SSP håufig als primåres energiereiches Produkt, das dann in ei- nem zweiten Schritt durch Phosphorolyse in ein energiereiches Phosphorsåureanhydrid çberfçhrt wird. Ein typischer Mechanismus der ATP-Synthese durch SSP ist die Oxidation von Glycerinaldehyd3-phosphat zu 3-Phosphoglycerinsåure.

Eisen- Ion direkt auf den Pyridin-Ring (Abb. 7) çbertragen und es entsteht NADH oder NADPH, auûerdem wird ein H+ freigesetzt (NAD(P)++ 2 [H] ? NAD (P) H+H+). O OÐH O | %% %% RÐC + H2O À3 RÐCÐOH À3 RÐC + H±+ H+ | S S H H OH Aldehyd Aldehydhydrat Såure OÐH O | %% RÐCÐH À3 RÐC +H±+H+ | S H H Alkohol Aldehyd H H H | | | RÐCÐCÐR À3 RÐC = CÐR + H± + H+ | | | H H H C-C-Einfachbindung C-C-Doppelbindung Bei der Oxidation von gesåttigten zu einfach ungesåttigten Kohlenstoffverbindungen wird aufgrund des Redoxpotentials (s.

Download PDF sample

Rated 4.88 of 5 – based on 42 votes